2023 – Call for Entry!

Die Landjäger Kürzestfilm Festspiele 2023

Du bist Hot Shit, aber keiner versteht dich? Wir bringen dich ganz groß raus. Zumindest für sehr, sehr kurze Zeit.

Wir wissen jetzt noch nicht, WANN genau im Jahr 2023 die nächsten Festspiele des 12-Sekundenfilms sein werden, aber wir wissen WO (Gartenbaukino Wien!) und wir wissen DASS.
Und das ist im Moment ja eigentlich schon mehr als du zu wissen brauchst, um die besten 12 Sekunden deines Lebens einzufangen und an uns zu schicken.
Wir versprechen: Es gibt auch 2023 wieder haufenweise geiles Zeug für Jury- und Publikumsgewinner:innen. Für alle anderen Ruhm, Rum und Love, Love, Love. Denn der Landjäger liebt dich. Lieb du ihn auch.
Also immer her mit euren Kürzestfilmen – wir freuen uns schon sehr drauf!

Länge:

12 Sekunden

Format:

Ideal ist ein Quicktime Video oder mp4 [Querformat (!), FullHD=1920×1080 Auflösung] Bitte keine Videos im wmv-Format.

Und sonst:

Bitte schick deine Filme ohne Vor- und Nachspann ein. Das machen nämlich wir.

Benenn deine Filmdaten bitte so: Filmname_vorname_nachname

Die Rechte für die verwendete Musik und die Bildrechte müssen bei dir liegen oder du musst die Nutzungsrechte und in weiterer Folge die Veröffentlichungsrechte dafür haben.

Durch die Teilnahme bestätigst du, dass du die Zustimmung aller Mitwirkenden zur Veröffentlichung deines Films hast. Durch die Teilnahme werden dem Landjäger Magazin die (nicht-exklusiven) Nutzungsrechte an dem Video übertragen.

Und bitte nicht bös sein: wir zeigen nur eine Auswahl aller 12 Sekunden Filme! Wenn es Dein Kürzestfilm zur Publikums-Abstimmung auf die Homepage schafft, wird er auch im Gartenbaukino gezeigt.

Hier kannst du deinen Film hochladen:

12, 11, 10, 9 , 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 … GO!

Dafür brauchst du einen Google Account. Wenn du keinen hast, schick deinen Film bitte an filmfestspiele@landjaeger.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.